Bericht von der Sri Lanka Reise 2024


Für unsere diesjährige Reise gab es einen besonders schönen Anlass: Unser Kinderheim Childrens Corner konnte sein 20jähriges Bestehen feiern. Zu diesem Anlass gab es ein großes Fest, an dem auch die Vorsitzende unseres norwegischen Partnervereins, Bodil Vassli, zusammen mit mehreren Vereinsmitgliedern, teilnahm. Wie üblich folgte nach dem Entzünden der Öllampe ein buntes Programm aus Gesang und Tanz. Wir hatten auch ehemalige Mädchen aus unserem Heim eingeladen. Zehn dieser Mädchen waren, zum Teil schon mit einem eigenen Kind, unserer Einladung gefolgt und bereicherten das Program durch Tanz- und Gesangsvorführungen. Neben den Reden der Vereinsvorsitzenden aus Norwegen und Deutschland gab es eine beeindruckende Rede unseres Mitarbeiters aus Colombo, der die Mädchen eindringlich aufforderte, die ihnen angebotenen Bildungschancen zu nutzen. Eine wunderschöne Torte durfte natürlich nicht fehlen. Nach dem offiziellen Teil gab es in der nahe gelegene Wedding Hall ein gemeinsames Mittagsbuffet, das sowohl allen Gästen als auch „unseren“ Mädchen und den MitarbeiterInnen hervorragend gemundet hat.

„Bericht von der Sri Lanka Reise 2024“ weiterlesen

Bettelbrief 2023

Liebe Mitglieder, Paten und Freunde von CHANCE,

es ist schon wieder November und die Zeit bis Weihnachten vergeht wie im Flug! Das Weltgeschehen wird in jeder Hinsicht immer bedrohlicher, dennoch sollten wir nicht den einzelnen Menschen vergessen, der unserer Hilfe bedarf.

Sri Lanka hat die Zeit der Pandemie und der anschließenden Regierungskrise noch lange nicht überwunden, und die Mädchen brauchen unsere Unterstützung. Nach wie vor finanzieren wir unsere 3 Projekte Childrens Corner Orphanage in Ambalangoda mit zurzeit 22 Mädchen im Alter von 5 bis 18 Jahren, Mount Madonna Girls Home in Wahakotte mit 27 Mädchen ebenfalls in diesem Alter, Seth Sevana in Bolawalana, in dem die Schulabgängerinnen auf die Berufswelt vorbereitet werden.

Childrens Corner Orphanage wird im nächsten Jahr 20 Jahre, ein Jubiläum, das natürlich gefeiert werden muss. Wir haben bereits ein neues Tuk-tuk bestellt, das das jetzige 20 Jahre alte reparaturanfällige und somit kostenintensive Gefährt ersetzen soll. Da die Regierung verboten hat, neue Fahrzeuge aus dem Ausland einzuführen, warten wir auf die Aufhebung dieser Regelung, die im neuen Jahr erfolgen soll….

Bettelbrief 2022

Liebe Mitglieder, Paten, Freunde und Förderer von CHANCE,

endlich konnten wir, die Vorstandsmitglieder, im Oktober/November 2022 wieder nach Sri Lanka reisen und unsere Projekte besuchen.

In diesem Jahr hat uns ganz besonders unser Besuch bei 5 Mädchen beeindruckt, die nach Abschluss der Schule unser Heim Childrens Corner verlassen haben und zusammen in einem kleinen Haus in Wohngemeinschaft leben. Diese Mädchen sind uns seit fast 20 Jahren bekannt, wir konnten ihre Entwicklung miterleben…

Bettelbrief 2021

Liebe Mitglieder, Paten und Freunde von CHANCE,

zum ersten Mal seit langer Zeit konnten im Jahr 2021 weder Vereins- noch Vorstandsmitglie- der unsere Kinderheime in Sri Lanka besuchen. Aber die Mitarbeiter unseres Büros in Colombo haben uns immer umfassend und zeitnah über die Entwicklung während der Corona-Pandemie und die Auswirkungen auf die Kinder in unseren Einrichtungen informiert. In seinem Bericht vom 2. November 2021 schreibt Asitha, unser Repräsentant in Colombo, dass…

Bettelbrief 2020

Liebe Mitglieder, Paten und Freunde von CHANCE,

eine Zeit vor Corona-Beschränkungen? Ja, die gab es, und der Vorstand von Chance e.V. hatte das große Glück im Februar diesen Jahres, frei von irgendwelchen Beschränkungen, unsere Projekte in Sri Lanka zu besuchen. So konnten wir uns vergewissern, dass die von unseren Mitgliedern gespendeten Gelder vollständig und genau dort ankommen, wo sie nach wie vor für die Bildung unterprivilegierter Mädchen dringend benötigt werden. Gerade in unserer schnelllebigen Zeit schaffen Sie durch Ihr kontinuierliches Engagement für unsere Mädchen den geschützten Raum, den sie für ihr Lernen, ihre Entwicklung und ihr Wohlergehen benötigen…

Bettelbrief 2019

Liebe Mitglieder, liebe Freunde und Förderer „unserer“ Mädchen in Sri Lanka,

2019 war das Jahr der Jubiläen! Unser Kinderheim in Ambalangoda: Childrens Corner Orphanage feierte sein 15jähriges Bestehen. Teilweise waren noch Mädchen der ersten Stunde anwesend, viele neue Mädchen sind dazugekommen oder auch schon wieder ausgeschieden. Die Mädchen hatten eine Feier mit Gesang und Tanz für unsere Gruppe vorbereitet, wir revanchierten uns mit Gesang, Tanzspielen und natürlich gutem Essen und einem Geburtstagskuchen. Für alle war es ein besonderes Erlebnis, zumal das Haus, das 1 Jahr zuvor durchsaniert worden war, nach wie vor sich in einem gepflegten Zustand befand. Als Andenken an diesen besonderen Tag haben die Mitglieder unserer Reisegruppe beschlossen, allen Mädchen des Kinderheims als Geschenk eine Silberkette mit einem kleinen Mondstein zu überreichen – die Mitreisenden haben diese bezahlt.

„Bettelbrief 2019“ weiterlesen

Der soziale Tag

Am sozialen Tag engagieren sich alle Schüler der Werner-von-Siemens-Schule Lorsch an einer sozialen Tätigkeit, in einer sozialen Einrichtung oder auch bei der Oma oder der Verwandtschaft im Garten oder im Haushalt.

Reisebericht (4)

Wir waren 14 Personen, die in Frankfurt in die Maschine via Colombo über Qatar einstiegen, um Sri Lanka kennen zu lernen. Einige unserer Mitreisenden waren schon „alte“ Füchse, die mehrfach mit uns Sri Lanka bereist haben, aber es waren auch Paare dabei, die zum ersten Mal srilankanischen Boden betraten, gespannt, was sie wohl erwarten würde.

„Reisebericht (4)“ weiterlesen